Sie sind hier: Startseite Notizblog Lehre

Notizblog Lehre

Im Notizblog Lehre erhalten Sie Einblicke in die Lehrpraxis der Universität Freiburg sowie aktuelle Nachrichten zu Themen der Lehre. Der Notizblog Lehre führt die Impulswerkstatt Lehrqualität weiter, die seit 2010 Ideen, Erfahrungsberichte und aktuelle Informationen zu Lernen und Lehren gesammelt hat.

Redaktionell wird der Notizblog von der Abteilung Lehrentwicklung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg betreut.

 

Sonderhochschulperle: Forschen, Lehren und Prüfen in Zeiten der Corona Krise

Sonderhochschulperle: Forschen, Lehren und Prüfen in Zeiten der Corona Krise

Nutzen Sie die aktuelle Möglichkeit, eine Auszeichnung als "Hochschulperle"zu erhalten und/oder andere dafür vorzuschlagen und nehmen Sie dafür mit dem Stifterverband Kontakt auf.

Sonderhochschulperle: Forschen, Lehren und Prüfen in Zeiten der Corona Krise - Mehr…

Tutor*innenqualifizierung SoSe 2020

Tutor*innenqualifizierung SoSe 2020

Die Abteilung Hochschuldidaktik bietet im Sommersemester 2020 interdisziplinäre Workshops für Tutor*innen und Lehrende, die Tutor*innen einsetzen an.

Tutor*innenqualifizierung SoSe 2020 - Mehr…

Dynamische Weiterentwicklung moderner Lehrmethoden – wie man Evaluationsergebnisse annimmt und in die Lehre 2.0. integriert

Dynamische Weiterentwicklung moderner Lehrmethoden – wie man Evaluationsergebnisse annimmt und in die Lehre 2.0. integriert

Auf dem Tag der Lehre am 28.11.2019 haben wir aus dem Lehrbereich Allgemeinmedizin zwei Poster über unser E-Learning vorgestellt, um mit Personen in Kontakt zu treten, die fakultätsübergreifend im Bereich des E-Learnings tätig sind. Dort erhielten wir neuen Input und konnten Kontakte knüpfen. Weiterhin wohnten wir interessanten Vorträgen zum Thema Lehre 2.0 beispielsweise über blended learning oder flipped classroom bei. Im Folgenden möchte ich näher auf unser Poster zum Thema „Dynamische Weiterentwicklung moderner Lehrmethoden – wie man Evaluationsergebnisse annimmt und in die Lehre 2.0. integriert“ eingehen.

Dynamische Weiterentwicklung moderner Lehrmethoden – wie man Evaluationsergebnisse annimmt und in die Lehre 2.0. integriert - Mehr…

PsyMent: Workshopangebote zu Umgang mit neuen Herausforderungen und psychischer Belastung im ersten Studienabschnitt Humanmedizin

PsyMent: Workshopangebote zu Umgang mit neuen Herausforderungen und psychischer Belastung im ersten Studienabschnitt Humanmedizin

Medizinstudierende weisen während ihres Studiums oft stressbedingte psychische und psychosomatische Belastungssymptome auf (Gilsdorf et al., 2014). Aus eigenen Erhebungen ist bekannt, dass ein hoher Bedarf seitens der Studierenden nach gezielten Hilfsangeboten besteht, um Gesundheit zu erhalten und späteren berufsbedingten psychischen Belastungen vorzubeugen (Cetin, Hahn & Kuhnert, 2018). Aufklärung durch inhaltliche Information und Austausch (Awad et al., 2019) im Sinne der Prävention stellen dabei Schlüsselfunktionen zum Erhalt psychischer Gesundheit dar. Diese Elemente greift das PsyMent-Projekt (Psychische Gesundheit – Mental Health) auf und bietet themenspezifische Workshops (WS) für die Studienanfänger*innen im Fach Humanmedizin an.

PsyMent: Workshopangebote zu Umgang mit neuen Herausforderungen und psychischer Belastung im ersten Studienabschnitt Humanmedizin - Mehr…

Eine Beratung für alle Fälle

Eine Beratung für alle Fälle

Wie organisiere ich mich in der Lernphase? Welche Aufgaben sind wirklich wichtig? Was mache ich bei Prüfungsangst? Auf diese Fragen bekommen Studierende bei der Zentralen Studienberatung Antworten. Montags, dienstags und donnerstags findet wöchentlich eine offene Sprechstunde statt, zu der Interessierte unangemeldet kommen können.

Eine Beratung für alle Fälle - Mehr…

Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre 2020

Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre 2020

Der Stifterverband lobt zum 15. Mal den Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre aus. Der mit 50.000 Euro dotierte Preis soll die besondere Bedeutung der Hochschullehre für die Ausbildung des akademischen Nachwuchses sichtbar machen und einen karrierewirksamen Anreiz schaffen, sich in der Hochschullehre zu engagieren und sie über den eigenen Wirkungsbereich hinaus zu fördern.

Ars legendi-Preis für exzellente Hochschullehre 2020 - Mehr…

Lehramtsspezifisches Mentoring: fünfte erfolgreiche Staffel

Lehramtsspezifisches Mentoring: fünfte erfolgreiche Staffel

Seit 2017 dient das Lehramtsspezifische Mentoring dazu, Studierenden am Studienstart und am Studienausgang mit hilfreichen Mentor*innen zur Seite zu stehen. In jedem Semester wird es um eine neue Komponente erweitert und ist bei den Studierenden weiterhin sehr beliebt.

Lehramtsspezifisches Mentoring: fünfte erfolgreiche Staffel - Mehr…

Umgang mit Befragungsergebnissen – von der Meinung zur Veränderung

Umgang mit Befragungsergebnissen – von der Meinung zur Veränderung

Das Team der Zentralen Befragungen der Abteilung Qualitätsmanagement Studium & Lehre lädt am 12. Mai 2020 (10 – 16.15 Uhr) zu einer Klausurtagung zum Umgang mit Befragungsergebnissen in der Wintererstraße 1 ein.

Umgang mit Befragungsergebnissen – von der Meinung zur Veränderung - Mehr…

Chronisch Kranke als Co-Dozierende in der interprofessionellen Lehre: Humanmedizin, Pflegewissenschaft und Liberal Arts and Sciences

Chronisch Kranke als Co-Dozierende in der interprofessionellen Lehre:  Humanmedizin, Pflegewissenschaft und Liberal Arts and Sciences

Da chronisch Kranke in der Versorgungsrealität wenig Aktivierung und Unterstützung ihres Selbstmanagements erfahren und die Kontinuität der Versorgungsprozesse häufig nicht gegeben ist, ist für die zukünftige Zusammenarbeit ein entsprechend kompetentes interprofessionelles Team der beteiligten Gesundheitsfachberufe bereits in grundständigen Studiengängen auszubilden.

Chronisch Kranke als Co-Dozierende in der interprofessionellen Lehre: Humanmedizin, Pflegewissenschaft und Liberal Arts and Sciences - Mehr…

ICE – Entrepreneurship Education nimmt Fahrt auf

ICE – Entrepreneurship Education nimmt Fahrt auf

Das Thema Entrepreneurship steht nicht zuletzt durch die zunehmende Bedeutung der Creative Industry ebenso durch mediale Erfolge wie "Die Höhle der Löwen" im Zentrum des Interesses. Entrepreneurship interessiert daher viele und zunehmend nicht nur Industrielle in der Wirtschaft, sondern erregt gesellschaftliche Relevanz. Kein Wunder also, dass sich auch Studierende mit dem Thema beschäftigen wollen.

ICE – Entrepreneurship Education nimmt Fahrt auf - Mehr…

Workshops für Lehrende im Sommersemester 2020

Workshops für Lehrende im Sommersemester 2020

Sie möchten Ihr Methodenrepertoire erweitern, Sprechstundengespräche effektiv gestalten, selbstgesteuertes Lernen fördern, Lernprozesse mit dem LMS ILIAS begleiten, interaktive Lehrmaterialien erstellen, sich mit Möglichkeiten und Grenzen von virtuellen Klassenzimmern auseinandersetzen oder Ihre englisch-sprachige Lehre optimieren?

Workshops für Lehrende im Sommersemester 2020 - Mehr…

LEARNTEC – die digitale Bildungsmesse: Eindrücke & Erfahrungen

Vom 28-30.01.2020 fand die jährliche internationale Fachmesse und Kongress „Learntec“ in Karlsruhe statt. Einige Kolleginnen und Kollegen der Abteilung E-Learning waren mit dabei und haben Eindrücke zu Trends und Entwicklungen rund um digitales Lernen und Lehren eingesammelt. Diese möchten wir gerne anhand einiger Stimmen teilen.

LEARNTEC – die digitale Bildungsmesse: Eindrücke & Erfahrungen - Mehr…

Verleihung der Urkunden über die hochschul- und mediendidaktische Weiterbildung sowie des E-Learning-Förderpreises 2020

Verleihung der Urkunden über die hochschul- und mediendidaktische Weiterbildung sowie des E-Learning-Förderpreises 2020

Am 07.02.2020 fand die jährliche Feierstunde für die Absolventinnen und Absolventen des Baden-Württemberg-Zertifikats für Hochschuldidaktik sowie des E-Learning-Qualifizierungsprogramms statt.

Verleihung der Urkunden über die hochschul- und mediendidaktische Weiterbildung sowie des E-Learning-Förderpreises 2020 - Mehr…

Pille Palle - wenn Arzneimittel auch noch bei Fischen wirken

Pille Palle - wenn Arzneimittel auch noch bei Fischen wirken

Dieser Vortrags-Titel hat viele Studierende bei der langen Nacht der Universität angesprochen. Die Verantwortung im Umgang mit Arzneimitteln in der Umwelt ist ein Thema, das interdisziplinär behandelt wird.

Pille Palle - wenn Arzneimittel auch noch bei Fischen wirken - Mehr…

Ausschreibung Brückenstipendium STAY!/Come and STAY! für promovierte Wissenschaftlerinnen

Ausschreibung Brückenstipendium STAY!/Come and STAY! für promovierte Wissenschaftlerinnen

Die Ausschreibung richtet sich an herausragende Postdoktorandinnen der Universität Freiburg, die ihre wissenschaftliche Karriere fortsetzen wollen (STAY!) und an Wissenschaftlerinnen, die ihre wissenschaftliche Arbeit nach einer Postdoc-Phase im Ausland an der Universität Freiburg fortsetzen möchten (Come and STAY!).

Ausschreibung Brückenstipendium STAY!/Come and STAY! für promovierte Wissenschaftlerinnen - Mehr…

Tag der Lehre der Medizinischen Fakultät

Tag der Lehre der Medizinischen Fakultät

Am Donnerstag, den 28. November 2019 fand im Otto-Krayer-Haus des Instituts für Pharmakologie von 15 bis 18 Uhr erstmals der Tag der Lehre der Medizinischen Fakultät statt.

Tag der Lehre der Medizinischen Fakultät - Mehr…

Running Mates geht in die Verlängerung

Running Mates geht in die Verlängerung

Das Projekt zur Förderung von Studierenden aus nichtakademischen Haushalten wird nach der erfolgreichen Pilotphase weiterhin angeboten und erweitert - Rückblick und Ausblick.

Running Mates geht in die Verlängerung - Mehr…

Was ich noch sagen wollte… – Freitextantworten in der Befragung der Studierenden 2019

Was ich noch sagen wollte… – Freitextantworten in der Befragung der  Studierenden 2019

Manchmal reicht es nicht, ein Kreuz auf einem Fragebogen zu setzen. Mithilfe von fünf Freitextfeldern konnten Studierende ihre Erfahrungen schildern und Impulse für Verbesserungen geben.

Was ich noch sagen wollte… – Freitextantworten in der Befragung der Studierenden 2019 - Mehr…

Kickoff-Meeting zum IDA-Projekt DoppelfOERderung

Kickoff-Meeting zum IDA-Projekt DoppelfOERderung

Voller Motivation trafen sich am 06.11.2019 die Beteiligten des IDA-Projekts “DoppelfOERderung - Lernen und Lehren an und mit Geräten” zum Kick-Off Meeting am IfSS Freiburg. Die Projektverantwortlichen, Prof. Dr. Albert Gollhofer und Dr. Flavio Bessi, durften dabei ein breit aufgestelltes Team begrüßen.

Kickoff-Meeting zum IDA-Projekt DoppelfOERderung - Mehr…

Aller Anfang ist schwer… oder?

Aller Anfang ist schwer… oder?

„Endlich meine Zeit selbst einteilen und machen, was ich will.“ „Neue Freund*innen finden, neue Eindrücke sammeln, neue Wege gehen!“ „Nur noch Lernen, was einem auch wirklich gefällt!“ Aber… wo finde ich nochmal das Vorlesungsverzeichnis? Und was ist denn ein Modul?

Aller Anfang ist schwer… oder? - Mehr…

Kosmic-Symposium 2019: Digitale Potenziale in der Studieneingangsphase – entdecken – entwickeln – verbreiten

Kosmic-Symposium 2019: Digitale Potenziale in der Studieneingangsphase – entdecken – entwickeln – verbreiten

Vom 07.- 08. November hat das kosmic-Projekt ein Symposium zum Thema „Digitale Potenziale in der Studieneingangsphase“ veranstaltet. Zum Einstieg des Symposiums gab es einen Einblick in das aktuelle Geschehen des kosmic-Projekts. Frei nach dem Motto „Studienanfänger*innen kompetent abholen“ werden hier in den Pilotbereichen Mathematik, Interkulturalität und Chemie Online-Lernangebote konzipiert, umgesetzt und implementiert. Kern des kosmic-Projekts ist die interdisziplinäre und überfachliche Zusammenarbeit der Projektmitarbeitenden.

Kosmic-Symposium 2019: Digitale Potenziale in der Studieneingangsphase – entdecken – entwickeln – verbreiten - Mehr…

Neues und Nachgefragtes, in jedem Fall Interessantes: Das Hochschuldidaktik-Jahresprogramm 2020!

Neues und Nachgefragtes, in jedem Fall Interessantes: Das Hochschuldidaktik-Jahresprogramm 2020!

Ob „Fit für die Lehre“, „Aktivierend Lehren in großen Gruppen“ oder „Haus- und Abschlussarbeiten didaktisch gut anleiten und bewerten“ - auch im kommenden Jahre bietet Ihnen die Abteilung Hochschuldidaktik ein breites Spektrum lehrbezogener Workshops.

Neues und Nachgefragtes, in jedem Fall Interessantes: Das Hochschuldidaktik-Jahresprogramm 2020! - Mehr…

Mathe-Vorkurs für Studierende der Naturwissenschaften, der Informatik und der Ingenieurwissenschaften

Mathe-Vorkurs für Studierende der Naturwissenschaften, der Informatik und der Ingenieurwissenschaften

Zum zweiten Mal wurde zu Beginn des WiSe 19/20 im Rahmen des Projektes kosmic ein Vorkurs angeboten, in dem Erstsemester ihre Kenntnisse in Mathematik auffrischen konnten. Der Kurs ist im Blended-Learning Format konzipiert, er besteht aus Online-Materialien und einer Präsenzphase.

Mathe-Vorkurs für Studierende der Naturwissenschaften, der Informatik und der Ingenieurwissenschaften - Mehr…

Vierte Förderausschreibung von TRAFO - Netzwerk transferorientierter Lehre in Baden-Württemberg

Vierte Förderausschreibung von TRAFO - Netzwerk transferorientierter Lehre in Baden-Württemberg

Am 31. Dezember endet die vierte Förderausschreibung von „TRAFO“, dem Netzwerk transferorientierter Lehre Baden-Württembergs. Das Projekt hat zum Ziel, Lehrprojekte, die in Kooperation mit externen Partnern durchgeführt werden, sichtbar zu machen und weitere kooperative Lehrprojekte zu fördern.

Vierte Förderausschreibung von TRAFO - Netzwerk transferorientierter Lehre in Baden-Württemberg - Mehr…

Running Mates ist am Start - Für Studierende, die als Erste*r in ihrer Familie studieren

Running Mates ist am Start - Für Studierende, die als Erste*r in ihrer Familie studieren

Das Projekt Running Mates ist jetzt im WiSe 2019/20 an den Start gegangen. Studierende im höheren Semester ("Multiplikator*innen") unterstützen Studienanfänger*innen beim Studienstart und vernetzen sich untereinander, um sich gegenseitig im Studium zu helfen.

Running Mates ist am Start - Für Studierende, die als Erste*r in ihrer Familie studieren - Mehr…

Die Universität Freiburg aus verschiedenen Perspektiven

Die Universität Freiburg aus verschiedenen Perspektiven

Im letzten Jahr führte das Team der Zentralen Befragungen drei verschiedene Befragungen durch, die sich jeweils an eine spezielle Zielgruppe richteten: die Studierendenbefragung, die Befragung der Absolvent*innen und die Befragung der Exmatrikulierten.

Die Universität Freiburg aus verschiedenen Perspektiven - Mehr…

Kick-off Intercultural Mentoring: 250 Studierende starten in ihre interkulturellen Mentoringbeziehungen

Kick-off Intercultural Mentoring: 250 Studierende starten in ihre interkulturellen Mentoringbeziehungen

Mit der Kick-off Veranstaltung ist am 17. Oktober das Intercultural Mentoring Programm der Universität Freiburg gestartet. Ein Abend voller Gemeinschaftsgefühl, positiver Stimmung und engagierter Studierender: Mehr als 100 Mentor*innen und mehr als 150 Mentees trafen sich erstmals persönlich.

Kick-off Intercultural Mentoring: 250 Studierende starten in ihre interkulturellen Mentoringbeziehungen - Mehr…