Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

27 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp







Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
Bewerbungsphase gestartet: Ausschreibungen Universitätslehrpreis und Sonderpreis für studentisches Engagement 2021
Reichen Sie jetzt Ihre Vorschläge für den Universitätslehrpreis sowie den Sonderpreis für herausragendes studentisches Engagement bis zum 3. Mai 2021 über die Studienkommissionen Ihrer Fakultäten ein. Der vom Senat der Universität Freiburg verliehene Universitätslehrpreis soll herausragende Leistungen in der Lehre anerkennen und wird bereits zum 13. Mal ausgeschrieben. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert. Außerdem würdigt die Universität mit dem Sonderpreis für herausragendes studentisches Engagement beispielhafte Leistungen mit Vorbildcharakter.
Existiert in Notizblog Lehre
Der KI-Campus sucht erneut Lehr-Fellows!
Der KI-Campus, die Lernplattform für Künstliche Intelligenz, ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördertes Pilotprojekt. Im Zentrum steht der prototypische Aufbau einer auf das Thema KI ausgelegten digitalen Lernplattform. Das Fellowship-Programm des KI-Campus richtet sich an Hochschullehrende aller Fachbereiche, die die offen lizenzierten Lernangebote des KI-Campus in die eigene Lehre integrieren und eine anwendungsorientierte Vermittlung von KI- und Datenkompetenzen erproben möchten. Das Programm startet im Oktober 2021 und läuft bis Ende September 2022. Bewerbungsfrist ist der 13. August 2021.
Existiert in Notizblog Lehre
Deutschlandstipendium
Talente. Bilden. Zukunft. – Das Deutschlandstipendium für Studierende an der Universität Freiburg.
Existiert in Alles auf einen Blick
Die Online Lernplattform "Jurcoach"
Abstraktes Wissen anwenden, Falllösungstechniken einüben, bereits Gelerntes wiederholen, – Jurcoach, die Online Lernplattform des Instituts für Kriminologie und Wirtschaftsstrafrecht, bietet Studierenden individuelle Trainingsmöglichkeiten im Bereich Strafrecht.
Existiert in Notizblog Lehre
E-Learning-Förderpreis für herausragende Lehrprojekte
Die Universität Freiburg möchte mit Vergabe des Förderpreises das Engagement von Lehrenden im Bereich E-Learning würdigen sowie die nachhaltige Weiterentwicklung und Integration von webunterstützten Lehrkonzepten in den Lehrbetrieb unterstützen.
Existiert in Alles auf einen Blick
E-Learning-Qualifizierungsprogramm
Gemeinsam mit der Abteilung Hochschuldidaktik bietet die Abteilung E-Learning für Lehrende der Universität Freiburg ein hochschuldidaktisches Qualifizierungsprogramm im Bereich E-Learning an.
Existiert in Alles auf einen Blick
Elektronisches Publizieren
Digitale Wissenschaften publizieren ihre Forschungsergebnisse nicht nur gedruckt, sondern elektronisch. In dieser hybriden Publikationskultur lernen Studierende Informations- und Medienkompetenz, um später selbst entscheiden zu können, in welcher Form sie ihre Forschungsergebnisse veröffentlichen. Für die Freiheit der Wissenschaft spielt der Open Access Gedanke eine zentrale Rolle.
Existiert in Alles auf einen Blick
EPICUR Research startet im Oktober 2021 mit dem ersten EPICamp zu Mobilität, Migration und Mehrsprachigkeit – Die Bewerbungsfrist endet am 15. September 2021
Das erste EPICamp zum Thema „Mobility, Migration, Multilingualism: Shaping European Identities and Languages in Past and Present“ findet vom 15. – 16. Oktober 2021 online statt. EPICamps sollen Gelegenheit dazu bieten, Forschende aus unterschiedlichsten Fachbereichen und außeruniversitäre Partner der acht EPICUR Partneruniversitäten – und darüber hinaus – zusammenzubringen und interdisziplinäre Forschung zu stärken. EPICUR lädt Wissenschaftler*innen, NGO´s, Institute, soziale Organisationen, Unternehmen uvm. dazu ein, sich gemeinsam über Visionen für die Zukunft auszutauschen. Alle Bewerbungen müssen bis zum 15. September 2021 eingereicht werden, Teilnehmende ohne Beiträge können sich bis zum 05. Oktober 2021 registrieren.
Existiert in Notizblog Lehre
EPICUR startet mit den EPICURtalks am 02. Februar 2021 in eine neue Reihe zu Themen rund um innovative Lehr- und Lernprojekte
Die EPICURtalks-Reihe befasst sich mit Innovationen im Bereich Studium & Lehre, Liberal Arts and Sciences (LAS) sowie mit der Entwicklung neuer Tools und didaktischer Ansätze in digitalen/hybriden Kontexten. Der erste Talk am 02. Februar um 17.30 Uhr widmet sich dem Thema Lehren und Lernen im internationalen Kontext unter dem Titel: „Teaching the Global Seminar: Strategies for Internationalization @Home“
Existiert in Notizblog Lehre
Erasmus Staff Exchange für Lehrende
Existiert in Alles auf einen Blick