Sie sind hier: Startseite

Informationen und Services für die Lehre

Notizblog Lehre

Im Notizblog Lehre erhalten Sie Einblicke in die Lehrpraxis der Universität Freiburg sowie aktuelle Nachrichten zu Themen der Lehre. Der Notizblog Lehre führt die Impulswerkstatt Lehrqualität weiter, die seit 2010 Ideen, Erfahrungsberichte und aktuelle Informationen zu Lernen und Lehren gesammelt hat.

 

Redaktionell wird der Notizblog Lehre von der Abteilung Lehrentwicklung der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg betreut.


Vortrag: Emotionen im Praktikum

Vortrag: Emotionen im Praktikum

Das Praxiskolleg in FACE lädt zum nächsten Vortrag der Ringvorlesung des Praxiskollegs „Lehr- und Lernperspektiven – Impulse aus der Forschung für Schule und Unterricht“ ein, der am 07.02.2019 an der Universität Freiburg stattfindet.

Vortrag: Emotionen im Praktikum - Mehr…

Zwischenbericht IDA – Projekt "Online lernen – Praktisch anwenden: Klinisch-psychologische Interventionen interaktiv vermitteln"

Zwischenbericht IDA – Projekt "Online lernen – Praktisch anwenden: Klinisch-psychologische Interventionen interaktiv vermitteln"

Einen Angstpatienten motivieren, sich seiner Angst zu stellen; eine Patientin mit Anorexia nervosa unterstützen, ihren abgemagerten Körper realistisch zu sehen; mit einem Kind Strategien zur Lösung von Konflikten mit Schulfreunden erarbeiten – derartige Aufgaben klinisch-psychologisch tätiger Psycholog(inn)en sind persönlich und fachlich herausfordernd. Das Studium der Psychologie dient als Basis, breites Wissen und Handlungskompetenzen zu erwerben.

Zwischenbericht IDA – Projekt "Online lernen – Praktisch anwenden: Klinisch-psychologische Interventionen interaktiv vermitteln" - Mehr…

Vortrag: Stimmliche und mentale Gesundheit bei Lehrkräften

Vortrag: Stimmliche und mentale Gesundheit bei Lehrkräften

Das Praxiskolleg in FACE lädt zum nächsten Vortrag der Ringvorlesung des Praxiskollegs „Lehr- und Lernperspektiven – Impulse aus der Forschung für Schule und Unterricht“ ein, der am 24.01.2019 an der Universität Freiburg stattfindet.

Vortrag: Stimmliche und mentale Gesundheit bei Lehrkräften - Mehr…

Qualität entsteht beim Reden: Das Evaluationsprojekt FORUM

Qualität entsteht beim Reden: Das Evaluationsprojekt FORUM

Lehrveranstaltungsevaluationen, zentrale Befragung der Studierenden, der Absolventinnen und Absolventen oder der Lehrenden – wer hat nicht schon einmal sein Kreuzchen auf den ein oder anderen Befragungs- und Feedbackbogen gesetzt und dabei gedacht, dass manche Fragen ausführlicherer Antworten bedürften und sich nicht gänzlich durch ein Kreuz auf einer Skala darstellen lassen? Und dann mit sich gehadert, welche Antwortoption die eigene Meinung nun am besten wiedergibt? Das qualitative Evaluationsprojekt FORUM bietet deshalb die Möglichkeit, die eigenen Einschätzungen und Meinungen zu Themen aus dem Bereich Studium und Lehre detailliert und in die Tiefe gehend zu diskutieren, indem es eine offene Austauschmöglichkeit für Studierende und Lehrende eines Fachbereiches bietet.

Qualität entsteht beim Reden: Das Evaluationsprojekt FORUM - Mehr…

Die EU-DSGVO und die Zentralen Befragungen

Die EU-DSGVO und die Zentralen Befragungen

Bereits seit der ersten Erhebung 2012 hat das Thema Datenschutz im Rahmen der Befragungen der Absolvent_innen (1,5 Jahre nach Studienabschluss), der Studierenden (Vollerhebung) und der derzeit pilotierten Befragung der Exmatrikulierten (Studienabbruch und Studienfachwechsel) einen hohen Stellenwert. Aus diesem Grunde wurde in enger Abstimmung mit Zendas (zentrale Datenschutzstelle der baden-württembergischen Universitäten) pro Erhebungswelle ein Datenschutzkonzept erarbeitet. Nach Einführung der DS-GVO werden auch die neuen, europaweit gültigen Regelungen in den Befragungsprozessen regelkonform widergespiegelt. Regelungen zur Datenverarbeitung im Rahmen der Evaluation von Studium und Lehre finden sich auch in § 7 der Evaluationsordnung der Universität.

Die EU-DSGVO und die Zentralen Befragungen - Mehr…